Spielfilm in Produktion von Ziska Riemann, DE/BE 2018

Drehbuchvorlage: Dagmar Gabler, Angela Christlieb

Buch: Ziska Riemann, Luci van Org

NiKo Film / A Private View / Wüste Film / WDR / ARTE

gefördert von: Deutscher Filmförderfonds, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, the Belgian Federal Government’s Tax Shelter programme, Casa Kafka Pictures, Filmförderungsanstalt, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Film- und Medienstiftung NRW, Screen Flanders, Nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH, Creative Europe in Zusammenarbeit mit Cinegate, Bande à Part, Lunanime, WeFadeToGrey, Filmmore Belgien

Verleih: Farbfilm

SYNOPSIS

Poetry Slammerin Mia (23) bekommt die Chance, eine Animeheldin zu synchronisieren. Dabei findet sie immer mehr Parallelen zwischen sich und der mutigen Superheldin. Mia hat plötzlich außergewöhnliche Kräfte und kann u?bermenschliche Taten vollbringen. Sie ist sich sicher, dass auch in der Realität feindliche Mächte planen, die ganze Welt zu vernichten. In dem manischen Versuch die Menschheit zu retten, ist ihr kein Opfer zu groß. Ihr eigenes Leben gerät dabei jedoch immer mehr aus den Fugen.

CAST

Victoria Schulz, Hans-Jochen Wagner, Svenja Jung, Björn von der Wellen, Oonavon Maydell u.a. 

CREW

Produzentin

Nicole Gerhards

Koproduzenten

Dries Phlypo, Stefan Schubert, 
Uwe Kolbe

Regie

Ziska Riemann

Drehbuch

Ziska Riemann, Luci van Org

Drehbuchvorlage

Dagmar Gabler, Angela Christlieb

Kamera DoP

Hannes Hubach

Schnitt

Fridolin Körner

Szenenbild

Christiane Krumwiede

Kostüm

Polly Matthies

Maske

Barbara Bijelic

Casting

Ulrike Müller

Musik

Ingo Ludwig Frenzel

Animation

Lunanime Be

Sound Design

Gert Janssen

Ton

Claudia Mattai del Moro

Re-Recording Mix

Alek Goose

Herstellungsleitung

Katja Morgeneier

Produktionsleitung

Valeska Bochow

Filmgeschäftsführung

Jens Beyer