Ein Film von Isa Qosja  

Spielfilm, 93 min, HD, Farbe, KOS, D 2014  

CMB (KOS), NiKo Film (DE) 

Gefördert vom Kosova Cinematography Center 

SYNOPSIS 

Einige Frauen eines kleinen Dorfes gehen mit dem Vorwurf der Vergewaltigung von Männern der serbischen Truppen während des Krieges an die Öffentlichkeit. Der Bürgermeister startet darauf hin eine Hetzkampanie und klagt die Frauen an, Schande über sich selbst und über das Dorf zu bringen, indem sie die Traditionen nicht achten. Sein wahrer Grund ist jedoch, dass er unbedingt verheimlichen möchte, daß seine Ehefrau eine der Vergewaltigungsopfer ist. 

CAST

Irena Cahani, Luan Jaha, Donat Qosja, Xhevat Qorraj, Leonora Mehmetaj 

CREW

Produktion: CMB (KOS), NiKo Film (DE) 

Produzenten: Shkumbin Istrefi, Mentor Shala, Nicole Gerhards 

Buch: Zymber Kelmendi 

Regie: Isa Qosja 

Kamera: Gökhan Tiryaki 

Ton: Igor Popovski 

Schnitt: Agron Vula